BALLETTSCHULE KRISTINE PAULSEN WIESBADEN

Spacer Spacer Spacer
WORKSHOPS · 2. Halbjahr 2019
     

BALLETT A

Freitags
18:00 - 19:00

18. Okt.
25. Okt.
01. Nov.
08. Nov.



BALLETT A
für Anfänger
Für Jugendliche und Erwachsene auch ohne Vorkenntnisse. Grazie, Leichtigkeit, Eleganz, Musikalität, Ausdrucksstärke, Koordination und Körperbeherschung sind die Ziele des Klassischen Balletts. Die Bewegung, nicht der Körper steht im Mittelpunkt des Trainings. Sie lernen eine richtige Körperhaltung , trainieren Kraft, Ausdauer und Balance.

Geübt werden Dehnungen, Drehungen, Kombinationen, Tempowechsel, Rhythmus und Körperausdruck  — an der Stange und im Raum. Ballettbegriffe und Prinzipien werden erklärt.

Kursleitung: Anabel Wolf · Tanzpädagogin Bachelor of Arts, Palucca Hochschule für Tanz

BallettA
Diese Kurse finden statt ab 6 Teilnehmerinnen -
10% Rabatt für Mitglieder der BALLETTSCHULE PAULSEN


BALLETT A/M
plus
BARRE À TERRE

Samstags
11:00 - 12:15

19. Okt.
26. Okt.
02. Nov.
09. Nov.

BALLETT A/M
plus BARRE À TERRE
für Jugendliche und Erwachsene

Barre à terre ist die klassische Methode zur Verbesserung von Ballett- und Tanztechnik. Es werden Elemente des klassischen Balletttrainings von der Stange auf den Boden übertragen. Durch disese Transformation wird eine neue Sichtweise auf die Arbeit von Muskulatur und Balance im Tanz trainiert.

Zu Beginn der Barre à terre Klasse findet ein kleines Fitnesstraining abzielend auf Cardio und Muskelstärkung statt.

Da Barre à terre den allgemeinen Balletttechniken folgt, ist dieser Kurs für jede/n Ballettschüler/in ab 14 Jahren geeignet, die/der seine Tanztechnik, Balance und Körperspannung, sowie Körperkontrolle verbessern will. Bitte ein Handtuch für die Matte mitbringen.

Kursleitung: Eva Mülbüsch · Tanzpädagogin Intermediat Ballett


BArre A terre

Diese Kurse finden statt ab 6 Teilnehmerinnen -
10% Rabatt für Mitglieder der BALLETTSCHULE PAULSEN

LOVE TO DANCE